Blobe Ziege

Die Blobe Ziege ist eine kräftige und stämmige, im mittleren Rahmen befindliche Gebirgsziege mit einem gestreckten und geraden Rücken sowie einer tiefen Brust.

Das Becken ist flach, lang und breit gebaut.

Die Tiere sind behornt.

Der Kopf ist mittellang und vergleichsweise breit mit einem leicht bis stark konkaven Nasenbein. Das Fell ist mittel- bis kurzhaarig. 

Charakteristisch für die Rasse ist die dichte Unterwolle. Der Körper besitzt insgesamt eine einheitlich graue Farbzeichnung in unterschiedlichen Abstufungen ohne scharf abgegrenzte Übergänge oder Flecken.

Der Name Blobe (tirolerische für blau) steht für die teilweise blaugraue Grundfarbe der Mantelzeichnung. Bis auf einen hellen Stirnfleck an der Hornbasis, sowie einen kleinflächigen Spiegel im Afterbereich, weisen die Tiere am gesamten Körper keine rein weißen oder braunen Farbzeichnungen auf.

Charakteristisch sind ein dunkler Aalstrich am Rücken und dunkel grau bis schwarze Beine.


     (Qelle: Zuchtprogramm Blobe Ziege)